zum Inhalt springen

Disclaimer / Datenschutz in Evasys

1 Allgemeine Aspekte

Die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät der Universität zu Köln evaluiert ihr Lehr- und Veranstaltungsangebot, so wie dies im Landeshochschulgesetz vorgesehen ist (§ 7 (Abs. 2) und § 4 HG NRW). Wie die Evaluation konkret gestaltet wird, liegt in der Verantwortung der Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, so steht es in der Evaluationsordnung (EvaO) für Lehre und Studium der Universität zu Köln (siehe § 3 (Abs. 1)). Die Evaluation wird mit der Evaluationssoftware EvaSys der Electric Paper GmbH  durchgeführt. Mit Hilfe der Software EvaSys können Online- und Papierbefragungen durchgeführt werden.

2 Wer speichert und verarbeitet Ihre Daten?

Verantwortlich für die Evaluationssoftware ist das Rektorat der Universität zu Köln, vertreten durch die amtierende Prorektorin/den amtierenden Prorektor für Lehre und Studium:

Universität zu Köln
Prorektorat für Lehre und Studium
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln
prorektorat-lehre-studium@verw.uni-koeln.de
Tel. +49 (0) 221 470-7234

Die Amtsinhaberin/der Amtsinhaber fungiert als Betreiberin/Betreiber von EvaSys und wird ihrerseits/seinerseits vertreten durch die Leitung der Zentralen Evaluation von Studium und Lehre | Hochschulforschung:

Universität zu Köln
Prorektorat für Lehre und Studium
Zentrale Evaluation von Studium und Lehre | Hochschulforschung
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln

Büro: Aachener Str. 209, 50931 Köln

3 Wen können Sie bei Fragen zum Datenschutz an der Universität zu Köln ansprechen?

Datenschutzbeauftragter der Universität zu Köln
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln

4 Wen können Sie zu Fragen rund um EvaSys und die Evaluation von Studium und Lehre ansprechen?

Zentral:
Zentrale Evaluation von Studium und Lehre | Hochschulforschung
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln
Büro: Aachener Str. 209
50931 Köln
Tel.: +49 (0) 221 470-1003

Dezentral:
Dr. Babette Dauborn
Dekanat der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät
Greinstraße 4 - 6
50939 Köln
babette.dauborn@uni-koeln.de

5 Welche Daten verwenden wir von Ihnen?

Lehrpersonen:
- Name,
- E-Mailadresse,
- Name der Lehrveranstaltung.

Studierende:
- Papierevaluationen
o Keine Erfassung von personenbezogenen Daten
o Hinweis: die handschriftlichen Kommentare lassen sich unter Umständen auf bestimmte Personen beziehen, wodurch die Anonymität der Befragung nicht vollständig gewährleistet werden kann.
- Onlineevaluation:
o E-Mailadressen (Bei Versand von Einladungen zu TAN-gestützten Umfragen),
o IP-Adressen,
o Es ist gewährleistet, das keine Verbindung zwischen den Befragungsergebnissen, den IP-Adressen und E-Mail hergestellt werden kann.

6 Wie lange werden die Daten bei uns gespeichert?

Die Daten werden im System mindestens für die Dauer eines Evaluationszyklus (Vorbereitung, Erhebungsphase, Nachbereitung und Auswertung) gespeichert. Genaueres regeln die Verarbeitungsverzeichnisse (früher: Verfahrensverzeichnisse) der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät.

7 Was machen wir mit Ihren Daten?

Lehrpersonen erhalten ihren Ergebnisbericht, sofern die Zustimmung vorliegt, per E-Mail aus dem System versendet.
Studierende erhalten direkt aus dem Evaluationssystem Informationen (Einladungen, Erinnerungen) zu aktuellen Lehrveranstaltungsevaluationen, sofern diese online durchgeführt werden.

8 Dürfen wir Ihre Daten nutzen?

Die Evaluationsordnung der Universität zu Köln erlaubt in § 6 die Datenverarbeitung für Eva-luationszwecke. Darüber hinaus ist auch in der Einschreibeordnung der Universität zu Köln festgelegt, dass personenbezogene Daten von Studierenden „zum Zwecke der Befragung im Rahmen der Qualitätssicherung und von Evaluationen“ (§ 1) genutzt werden dürfen.